Das neue Buch zur internen Kommunikation ist da!

Interne Kommunikation mit Weitblick

„Interne Kommunikation mit Weitblick“ – so heißt unser neues Fachbuch, das frisch aus der Druckerpresse kommt. Wir – Klaus Schmidbauer und ich – sind „Überzeugungstäter“ und haben es wieder „getan“: Nach unserem Best- und Longseller „Wie kommt System in die interne Kommunikation?“ haben wir nun unsere Praxiserfahrungen und unser Wissen erneut in einem Buch zusammengefasst.

Weiterlesen

Mit Klarheit und Verbindlichkeit die interne Kommunikation verbessern

Interne Kommunikation mit Auftragsklärung

Sie sollte eine Selbstverständlichkeit in der internen Kommunikation sein: die Auftragsklärung. Interessanterweise begegnet sie mir nicht oft. Sie bietet sich dann an, wenn Aufträge unklar oder unvollständig erteilt werden. Eine Auftragsklärung braucht zugegebenermaßen Zeit: zwischen 30 Minuten und 4 Stunden sollten Sie einplanen – je nach Komplexität der Kommunikationsaufgabe. Das dauert vielen Auftraggebern zu lange und sie drängen auf ein Gespräch zwischen „Tür und Angel“.

Weiterlesen

Prof. Schach über Herausforderungen, Fehler und Konzepte in der Krise

Interne Kommunikation in Krisenzeiten

Was für ein Glücksgriff: Frau Prof. Dr. Annika Schach von der Hochschule Hannover nimmt sich in diesen turbulenten Tagen die Zeit für ein Interview auf dem IK-Blog. Glücksgriff, weil sie eine ausgewiesene Expertin für Krisenkommunikation ist und aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema blickt: als PR- und Kommunikationsprofi mit Erfahrung in der Wirtschaft und Verwaltung, als Professorin und als Fachbuchautorin, u.a. zur Krisenkommunikation. So gibt sie heute Einblicke in die interne Kommunikation in Krisenzeiten.

Weiterlesen

icon to top