Prof. Dr. Müller über Happy End und Narrativ

Storytelling in der Krise

Wie sieht Storytelling in der Krise aus? Worauf ist jetzt zu achten? Was empfiehlt ein Experte für Storytelling? Diese Fragen gingen mir durch den Kopf. Und so griff ich zum Telefonhörer und rief Prof. Dr. Michael Müller an. Aufmerksame Leserinnen und Leser meines Blogs kennen ihn bereits und wissen, dass ich seine Meinung und sein Fachwissen sehr schätze. Michael Müller ist Storyteller der ersten Stunde und nutzt Storytelling auch als Instrument der Kultur- und Organisationsentwicklung.

Weiterlesen

Prof. Schach über Herausforderungen, Fehler und Konzepte in der Krise

Interne Kommunikation in Krisenzeiten

Was für ein Glücksgriff: Frau Prof. Dr. Annika Schach von der Hochschule Hannover nimmt sich in diesen turbulenten Tagen die Zeit für ein Interview auf dem IK-Blog. Glücksgriff, weil sie eine ausgewiesene Expertin für Krisenkommunikation ist und aus unterschiedlichen Blickwinkeln auf das Thema blickt: als PR- und Kommunikationsprofi mit Erfahrung in der Wirtschaft und Verwaltung, als Professorin und als Fachbuchautorin, u.a. zur Krisenkommunikation. So gibt sie heute Einblicke in die interne Kommunikation in Krisenzeiten.

Weiterlesen

Die Beobachtung beobachten!

Beobachtung 2. Ordnung – die interne Kommunikation im nächsten Jahrzehnt

Das zweite Jahrzehnt unseres Jahrhunderts werden wir in einigen Tagen hinter uns lassen. Wie wird die interne Kommunikation in den nächsten zehn Jahren aussehen? Den Blick auf die technischen Möglichkeiten, vor allem zur künstlichen Intelligenz, überlasse ich den Zukunftsforschern. Drei Kompetenzen halte ich allerdings für die Zukunftssicherung von Organisationen und für die interne Kommunikation für besonders wichtig:

Weiterlesen

icon to top