Eine Strategie ist eine Strategie ist eine Strategie?

Reframing in der internen Kommunikation nutzen

„Wir haben keine Zeit, uns mit der Strategie zu beschäftigen. Das Tagesgeschäft frisst uns auf“. Als die Managerin der internen Kommunikation die Strategie kommunizieren wollte, reagierten die Mitarbeiter/innen eher ablehnend. Schon in der Analysephase zeigte sich das Hauptproblem: Die Mitarbeiter/innen sahen die Strategie als lästig und zeitraubend an. Was tun?

Weiterlesen

"Konzeption ist keine Kunst. Jeder kann es."

Buchempfehlung: Wirksame Kommunikation – mit Konzept

Nachdem der Postbote mir das Buchpaket übergeben hatte, konnte ich nicht widerstehen: Ich begann sofort mit der Lektüre. Mein Arbeitspensum für diesen Tag ignorierte ich, was sich absolut gelohnt hat. „Wirksame Kommunikation – mit Konzept“ ist ein bemerkenswertes Fachbuch über kommunikative Strategieentwicklung. Dass die Autoren, Klaus Schmidbauer und Oliver Jorzik, zwei Kommunikationsprofis sind, die ich kenne und hoch schätze, steigerte den Lesegenuss noch zusätzlich.

Weiterlesen

Widerstand willkommen!

Über die nützliche Funktion von Widerständen

Wie ein Gebirgsbach sucht sich der Widerstand seinen Weg – offen oder verdeckt. Doch was beim Bach spielerisch erscheint, ist beim Widerstand lästig: Er hemmt, kostet Zeit und schafft schlechte Stimmung. Ihn zu leugnen ist zwecklos: Verzögerungen, Blockaden, Fehlentwicklungen usw. können die Folgen sein. Widerstand und seine geschickte Handhabung gehören einfach zur Basisarbeit bei Veränderungen und bestimmen über den Erfolg.

Weiterlesen

icon to top