Thema: Literatur

Der Büchermarkt für interne Kommunikation und verwandte Disziplinen wächst und wächst. Was neu auf den Markt kommt, mich interessiert und von mir für gut befunden wurde, bespreche ich hier. Lassen Sie sich für Ihre nächste Lektüre inspirieren.

transparent

Persönliche Gespräche in den Unternehmen verbessern:

Dem Denken mehr Raum geben.

IK-Blog-Thinging-Environment

„Wir haben keine Zeit, über eine bessere interne Kommunikation nachzudenken. Wir versinken im Tagesgeschäft“, höre ich öfters. Also erst lenken und dann denken? Das könnte gefährlich werden, besonders bei so einem grundlegenden Thema wie der internen Kommunikation.

Die Frage lautet also: Wie könnten wir es schaffen, uns die Zeit zu nehmen und gemeinsam zu denken? Wie könnte unsere Arbeit aussehen, wenn wir uns anders austauschen würden?

Dazu gibt es zwei gute Nachrichten: Zum einen steht das persönliche Gespräch nach wie vor an erster Stelle der meistgenutzten Instrumente in der internen Kommunikation. Gespräche finden also schon statt und bieten einen guten Rahmen. Nun gilt es, den Rahmen zu füllen. Weiterlesen

Interne Kommunikation aus wissenschaftlicher Perspektive:

Prof. Dr. Huck-Sandhu über den Wandel der internen Kommunikation.

Sandhu-IK-Blog

Gerade ist der von Frau Prof. Dr. Huck-Sandhu herausgegebene Band „Interne Kommunikation im Wandel“ erschienen. Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus der Wissenschaft beleuchtet sie das Feld „Interne Kommunikation“ aus theoretischer und empirischer Perspektive und greift auf aktuelle Forschungsergebnisse zurück. Nach der interessanten Lektüre wusste ich, dass ich Simone Huck-Sandhu für ein Interview auf meinem IK-Blog gewinnen wollte. Ich hatte Glück: Sie hat sich die Zeit genommen und meine Fragen schriftlich beantwortet. Weiterlesen

Neue Literatur zu Social Business.

„Willkommen in der neuen Arbeitswelt. So erwecken Sie ein Social Intranet zum Leben“.

Interne Kommunikation Literatur

„Willkommen in der neuen Arbeitswelt. So erwecken Sie ein Social Intranet zum Leben“
Steffi Gröscho, Dr. Claudia Eichler-Liebenow und Regina Köhler

Auf dem Cover stand „Aus der Praxis für die Praxis“. Und so dachte ich, dass ich das Buch „mal eben schnell“ auf einer Zugfahrt durchlesen könnte. Weit gefehlt! In dem Buch stecken so viele Informationen, Hinweise und Praxistipps für die Einführung eines Social Intranets, dass ein genaues Durcharbeiten empfehlenswert ist. Weiterlesen

„Social Collaboration Workplace“ und „Rede mit mir“:

Literatur zur internen Kommunikation.

Interne Kommunikation Literatur

Zwei Fachbücher habe ich kürzlich gelesen, die es wert sind, besprochen zu werden:

„Social Collaboration Workplace“ von Andreas Hiller, Marcus Schneider, Anne Christine Wagner

Zwei der Autoren, Anne Christine Wagner und Marcus Schneider, habe ich vor kurzem bei einem Vortrag erlebt und war angetan von ihrer strukturierten und unaufgeregten Vorgehensweise. Das Fachbuch spiegelt sie wider. „Rechnet sich das?“ heißt eines der ersten Kapitel und steht exemplarisch für die Autoren und das Buch: pragmatisch, klar und vertrauenswürdig. Hier schreiben Praktiker mit einem enormen und reflektierten Erfahrungsschatz in einer zugänglichen Sprache. Weiterlesen

Neue Literatur zur internen Kommunikation:

„Kommunikation als Lebenskunst“ von Friedemann Schulz von Thun und Bernhard Pörksen.

Interne Kommunikation Literatur

Es war ein Pageturner. Und als ich das Nachwort von Friedemann Schulz von Thun las, machte sich Erstaunen und Bedauern breit, dass ich schon am Ende sein sollte. Schade – die perfekte Nachtlektüre. Ich habe den leichten, heiteren und klugem Dialog zweier „Kommunikationsmenschen“ sehr genossen. Weiterlesen